zur Übersicht

Kinder- und Abendvogelhochzeit

Kindervogelhochzeit BTS

Die Vogelhochzeit gehört zu den jährlich wiederkehrenden Highlights im Programm des Sorbischen National-Ensembles. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Versionen des Bühnenstücks – für Kinder und für Erwachsene. Ich begleitete das Ensemble, wie schon im letzten Jahr, zu beiden Premieren nach Bautzen, bzw. ins Staatstheater Cottbus. 

Die Tanz- und Theaterfotografie stellt besondere Ansprüche an den Fotografen und seine Technik. Zum Einen ist prinzipiell sehr wenig Licht vorhanden, zum Anderen befindet sich das vorhandene Licht in einem ständigen Wechsel. Als Fotograf muss man die Ereignisse auf der Bühne permanent antizipieren, muss dabei stets Belichtung und Fokus im Auge behalten und sollte dabei, insbesondere bei Premierenaufführungen, am besten “unsichtbar” sein und so wenig wie möglich stören.

Mit zunehmender Erfahrung hat sich im Laufe der Zeit auch meine Arbeitsweise geändert. Während ich anfangs oft im Serienbildmodus arbeitete und so eine gewaltige Anzahl Aufnahmen anfertigte, die ich später mühsam sichten und aussortieren musste, kann ich mittlerweile sehr gut auf den richtigen Moment warten und, wie oben schon erwähnt, “antizipieren”. Die Performancefotografie gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsdisziplinen, sie ist abwechslungsreich, spannend, teils aufregend und der mir gewährte Blick hinter die Kulissen ein Privileg.

Abendvogelhochzeit 2014 140117-01_SKVH1401_0089 140117-01_SKVH1401_0701